About

Loading ....

Hallo, ich bin Nicki gebürtige Amerikanerin die der Liebe wegen
seit 30 Jahren in Deutschland lebt. Seit 20 Jahren lebe ich mit meiner Familie in der Hauptstadt. Zu meiner Familie gehören mein Mann Klaus, ein pensionierter Hubschrauberpilot, unser Sohn Mike und der Kater…. Mike, der gelernter Kameramann ist steht mir
oft mit Rat und Tat zur Seite wenn es ums fotografieren geht. Aber jetzt erst mal von vorne. Ich habe an der Universität von Illinois studiert und danach in Deutschland Reisefachfau gelernt. Relativ schnell habe ich herausgefunden, dass die Bürotätigkeit
mir so garnicht liegt. Da kam dann Mike auf die Welt und ich habe mich in die Hausfrau und Mutterrolle gestürzt. Da konnte meine kreative Seite sich so richtig austoben. Besonders das Organisieren von Geburtstagsfeiern, Dinnerparties von der Planung bis
zur Dekoration sind meine neue Leidenschaft geworden. Na ja, das formelle Tischdecken hat mich schon als kleines Mädchen in den Bann gezogen. Mama‘s gutes Geschirr am Sonntag eindzudecken war das Highlight am Wochenende. Als Mike aus dem Gröbsten raus war
habe ich angefangen bei Freunden und Bekannten Parties auszurichten. Das war eine schöne Zeit ich bin dankbar dafür dass ich nicht arbeiten musste. Als Mike dann älter wurde habe ich für einige Zeit als Büroassistentin gearbeitet. Ich war aber nicht glücklich
dabei und dann kam die Chance in einer Eismanufaktur das Herstellen von Eis zu erlernen. Das war eine anstrengende doch auch schöne Zeit. Ich habe viel gelernt und und viel Eis geschlemmt. Das letztere mache ich heute noch immer. Die Tiefkühltruhe ist
gut gefüllt mit verschiedenen selbstgemachtem Eis. Mein persönlicher Favorit ist zur Zeit….seit etwa einem Jahr arbeite ich nun in der Backstube eines kleinen gemütlichen Cafés. Kuchen, Torten und Kekse werden hier mit Liebe frisch hergestellt.

Seit
einigen Jahren arbeite ich ehrenamtlich für das Ronald Mc Donald House in Wedding. Dort findet man mich immer Dienstags beim Frühstücksdienst. Das Weihachstmenue so wie einige Abendbüffets organisiere ich auch. Die Arbeit dort gefällt mir sehr, es ist ein
schönes Gefühl den Familien etwas helfen zu können. Neben Job, Haushalt und Familie nehme ich mir die Zeit Sport zu treiben. Halbmarathons, Triathons und der Gang ins Fitnesscenter sind ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Bin zwar vor jedem Event
super nervös, doch sobald die Zielmarke überschritten ist und die Medaille um den Hals hängt, Schwebe ich auf Wolke 7.

Und das bin ich! Ich lade euch herzlichst dazu ein in meinem Blog herumzustöbern. Habt viel Spaß dabei und ich hoffe ich kann euch ein bisschen inspirieren. Eure, Nicki

 

Loading ....